Bürgerinformationssystem

Auszug - Dringlichkeitsentscheidung - Jahresabschluss 2014  

 
 
SI/2016/003 Ordentliche Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbands Region Aachen
TOP: Ö 3.1
Gremium: Verbandsversammlung des Region Aachen Zweckverband Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 24.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 11:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Mediensaal
Ort: Haus der Städteregion, Zollernstr. 10, 52070 Aachen
2016/014-E1 Dringlichkeitsentscheidung - Jahresabschluss 2014
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Standardvorlage
  Bezüglich:
2016/014
Federführend:Region Aachen Bearbeiter/-in: Engelhardt, Marlene
 
Beschluss


Beschluss:

 

Die Zweckverbandsversammlung nimmt das Ergebnis - den Prüfungsbericht und die Erteilung eines uneingeschränkten Bestätigungsvermerks - der örtlichen Rechnungsprüfung über die Prüfung des Entwurfs des Jahresabschlusses des Region Aachen - Zweckverband für das Haushaltsjahr 2014 vom 08.04.2016 zur Kenntnis.
 

Die Zweckverbandsversammlung trifft folgende Entscheidungen:
Sie stellt gemäß § 96 GO NRW i. V. m. § 53 KrO NRW i.V.m. § 18 GkG den Jahresabschluss zum 31.12.2014 in der Fassung des Prüfberichtes vom 08.04.2016 fest.

Sie beschließt gemäß § 96 Abs. 1 Satz 2 GO NRW i.V.m. § 53 KrO NRW i.V.m. § 18 GkG, dass der Jahresüberschuss in Höhe von 28.521,47 € entsprechend der Empfehlung der Rechnungsprüfung zu 2/3 = 19.014,32 € in die Allgemeine Rücklage und zu 1/3 = 9.507,15 € in die Ausgleichsrücklage eingestellt wird.

Sie erteilt gemäß § 96 Abs. 1 Satz 4 GO NRW i.V.m. § 53 KrO NRW i.V.m. § 18 GkG dem Verbandsvorsteher die vorbehaltlose Entlastung.

 

Einstimmig