Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorstellung des Strukturkonzeptes für die Region Aachen zur Positionierung und Aufstellung von Forderungen im Rahmen der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung"  

 
 
SI/2018/034 Ordentliche Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbands Region Aachen
TOP: Ö 4
Gremium: Verbandsversammlung des Region Aachen Zweckverband Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Fr, 21.09.2018 Status: öffentlich
Zeit: 11:00 - 13:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal 1 + 2
Ort: Kreisverwaltung Euskirchen, Jülicher Ring 32A, 53879 Euskirchen
2018/196 Vorstellung des Strukturkonzeptes für die Region Aachen zur Positionierung und Aufstellung von Forderungen im Rahmen der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Standardvorlage
Federführend:Regionalentwicklung Bearbeiter/-in: Engelhardt, Marlene
 
Beschluss


Geänderter Beschluss:

 

  1. Die Zweckverbandsversammlung nimmt den Sachstand zum Strukturkonzept der Region Aachen zur Positionierung und Aufstellung von Forderungen im Rahmen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ zur Kenntnis.
  2. Die Zweckverbandsversammlung beauftragt die Verwaltung und die Task Force den Entwurf zeitnah zu finalisieren und parallel mit dem Eckpunktepapier der ZRR abzustimmen.
  3. Die Zweckverbandsversammlung begrüßt die vorgeschlagenen Projekte der Phase-I ausdrücklich.

 

Ad 1) Einstimmig

Ad 2) Einstimmig

Ad 3) Mehrheitlich beschlossen mit 6 Gegenstimmen und einer Enthaltung

 

 

Frau Prof. Vaeßen präsentiert den aktuellen Sachstand zum Strukturkonzept der Region Aachen. Die Präsentation ist dem Protokoll als Anlage beigefügt.

Die Abstimmung zwischen Region Aachen und der Zukunftsagentur Rheinisches Revier (ZRR) erfolgt vor dem Hintergrund, dass ein gemeinsames Konzept verabschiedet und durch die ZRR der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ vorgelegt werden muss.

Der Entwurf des Strukturkonzeptes der Region Aachen sowie das Eckpunktepapier der ZRR sind ebenfalls dem Protokoll als Anlage beigefügt.